Botschaft

Licht und Dunkelheit

 

Geistführerin Kim & die jenseitige Lichtgemeinschaft

durch Brigitte-Devaia

 

 

»Es braucht nur eine kleine Kerze, um einen dunklen Raum zu erhellen. Es braucht hingegen viel Verdunklungsmaterial, um einen hellen Raum abzudunkeln! Das Licht ist stärker, mächtiger und viel älter als die Dunkelheit, denn das Licht ist die Urquelle von ALLEM.

Die Dunkelheit braucht die zeitweilige Abwesenheit des Lichtes, um existieren zu können! Das Licht existiert auch ohne Dunkelheit.

Das Licht braucht die Dunkelheit nicht, um Licht zu ein! Das Licht ist auch Licht, wenn die Dunkelheit abwesend ist. Die Dunkelheit gibt es jedoch nur, wenn sich das Licht freiwillig eine Weile lang zurückzieht.

Die Dunkelheit kann das Licht nicht dazu zwingen, sich zurückzuziehen. Das Licht allein bestimmt, wann es Dunkelheit geschehen lässt.

Die Dunkelheit kann das Licht auch nicht auslöschen, das Licht jedoch kann die Existenz der Dunkelheit beenden.

Das Licht ist von der Dunkelheit völlig unabhängig. Die Existenz der Dunkelheit ist jedoch abhängig von der Abwesenheit des Lichtes.

Dies, liebe Schwestern und Brüder der Erde, dies soll euch besonders dann bewusst sein, wenn die Dunkelheit in eurer Erdenwelt doch tatsächlich meint, sie sei es, die allmächtig ist!«


 © copyright Brigitte-Devaia Jost

 


 


Urheberecht:

© copyright 2020, Brigitte-Devaia Jost

 

Gerne könnt Ihr diese Botschaft  vervielfältigen und verbreiten. Bitte beachtet dabei, dass der Inhalt vollständig bleibt und der Urheberrechts-Hinweis eingefügt ist.